Wenn Sie das erste Mal bei uns sind, werden Sie zunächst einmal „klinisch untersucht". Bei der klinischen Untersuchung wird ein Zahnappell durchgeführt, also überprüft, ob alle Zähne, vor allem die bleibenden, vorhanden oder zumindest angelegt sind. Um die Anlage der bleibenden Zähne zu überprüfen, welche (noch?) nicht im Mund sind, empfiehlt sich eine röntgenologische Untersuchung. Während der Untersuchung wird bei optisch verdächtig wirkenden Zähnen auch die Vitalität der Zähne und eine evtl. Aufklopfempfindlichkeit überprüft. Ein Blick auf Zunge und Schleimhäute gehört natürlich auch dazu. Wir untersuchen die Schleimhäute auf Unregelmäßigkeiten und / oder Verletzungen und Zahnabdrücke, um Hinweise auf „Nebenbeschäftigungen des Gebisses" wie Knirschen und Pressen zu finden.

 

Die klinische Untersuchung
lachendefrau0302
name
dentronic0202